Zuschauerinformationen Vierschanzentournee

Alle wichtigen Infos rund um die Vierschanzentournee in Oberstdorf.

Anreise:

Die WM Skisprung Arena ist vom Oberstdorfer Bahnhof in ca. 20 Gehminuten erreichbar. Bei Anreise mit PKW folgen Sie bitte der offiziellen Beschilderung zu den Veranstaltungsparkplätzen (kostenpflichtig). Vom offiziellen Besucherparkplatz im Langlaufstadion Ried verkehrt ein regelmäßiger kostenfreier Pendelbus zur Ortsmitte (Oberstdorf Haus/Nordic Park). Von dort sind es noch ca. 10 Minuten zu Fuß bis zur WM-Skisprung Arena. Die Pendelbusse verkehren ab 11.45 Uhr und bis mindestens 1,5 Stunden nach Ende der Veranstaltung.

Unsere Tipps für Sie:

  • Bus und Bahn ermöglichen eine stressfreie Anreise.
  • Reisen Sie frühzeitig an – die WM-Arena öffnet bereits um 12 Uhr.
  • Lassen Sie sich Zeit bei der Rückreise und bleiben Sie z.B. noch etwas in der WM-Arena oder feiern Sie mit uns im Nordic Park beim Winterfest

Einlasskontrollen:

Bitte verzichten Sie auf das Mitbringen von Taschen und Rucksäcken. Diese sind im Stadion zwar erlaubt, aber Sie müssen sich an einer separaten Einlassschleuse einer genauen Taschenkontrolle unterziehen und evtl. längere Wartezeiten in Kauf nehmen. Aufbewahrungsmöglichkeiten für Taschen und Rucksäcke sind am Eingang nicht vorhanden.

Barrierefreiheit:

Rollstuhlfahrern und einer Begleitperson wird jeweils eine Ermäßigung von 50% im Rollstuhlfahrerbereich eingeräumt. Die Tickets sind ausschließlich über Arena-Ticket-Allgäu, 0049 8322 8090350, bestellung@arena-ticket-allgaeu.de erhältlich.