Feuerwerk an der Skiflugschanze
Feuerwerk an der Skiflugschanze
Begeisterte Zuschauer beim Auftakt der Vierschanzentournee in Oberstdorf
Begeisterte Zuschauer beim Auftakt der Vierschanzentournee in Oberstdorf
Victoria Rebensburg
Victoria Rebensburg
Dichtes Schneetreiben am zweiten Tag des Damen-Weltcups
Dichtes Schneetreiben am zweiten Tag des Damen-Weltcups

67. Vierschanzentournee

Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf

Vierschanzentournee 2018/19

Der vorläufige Termin für das Auftaktspringen in Oberstdorf wurde auf den 29./30. Dezember fixiert.

Der Kartenvorverkauf beginnt voraussichtlich am 1.September.

Verbindliche Kartenbestellungen sind per Mail an bestellung@arena-ticket-allgaeu.de möglich

FIS Weltcup Skifliegen 2019

Tolle Stimmung beim FIS Weltcup Skifliegen 2017

FIS Weltcup Skifliegen 2019

Nach der erfolgreichen Skiflug-WM im Januar kehren die weltbesten Skiflieger vom 1. - 3.Februar nach Oberstdorf auf die neue Heini-Klopfer-Skiflugschanze zurück.

Spannung ist garantiert, wenn bei zahlreichen Flügen über die 200-Meter Marke die Stimmung bei den Zuschauern immer weiter steigt und sie das Stadion in einen Hexenkessel verwandeln.

Der Kartenvorverkauf beginnt voraussichtlich am 1.September.

Verbindliche Kartenbestellungen sind per Mail an bestellung@arena-ticket-allgaeu.de möglich

FIS Tour de Ski

Absolutes Traumwetter bei der FIS Tour de Ski in Oberstdorf

Weltbesten Langläufer am 02./03.01.2019 in Oberstdorf

Die FIS Tour de Ski wird auch im kommenden Winter wieder mit zwei spannenden Wettkampftagen in Oberstdorf Station machen. Neben einem Sprintbewerb am 02. Januar wird am 03. Januar jeweils ein Massenstartrennen über 10km (Damen) bzw. 15km (Herren) in der freien Technik ausgetragen.

Rückblick

Auftaktspringen Oberstdorf 2017

Erfolgreiche Wintersaison 2017/18 abgeschlossen

Spitzensport und das Allgäu gehören zusammen. Das hat sich auch in den letzten Monaten wieder bewahrheitet. Angefangen mit dem Auftakt der Vierschanzentournee, direkt gefolgt von der FIS Tour de Ski, wo die weltbesten LangläuferInnen am Start waren, folgte Mitte Januar mit der FIS Skiflug-Weltmeisterschaft das absolute Highlight. Auch in Ofterschwang waren nach vielen Jahren endlich wieder die weltbesten Skidamen vor Ort, bevor den Abschluss die Skispringerinnen in der Audi Arena bildeten.

Mit Stolz blicken wir zurück auf eine erfolgreiche Weltcupsaison und freuen uns bereits, auch im kommenden Winter wieder einige Veranstaltungs-Highlights durchführen zu können.

Wetter

Wettericon: bedeckt
23. April
Stark bewölkt
11 °C

News

Oberstdorfer von Chinesen beeindruckt

Oberallgäuer helfen bei der Organisation des City-Sprints in Yanan mit. Sie bereiten Rennen bei Temperaturen um 26 Grad vor

Heiße Debatte um den WM-Team-Wettbewerb

Am Rande des Weltcup-Finales in Oberstdorf gibt es harsche Kritik am Österreichischen Skiverband, der bei der Weltmeisterschaft 2019 in Seefeld wohl keinen zusätzlichen Wettkampf ins Programm aufne...

Wieder Doppelsieg für Takanashi in Oberstdorf

Samstags-Sieg verleiht Japanerin auch am Sonntag Flügel. Deutsche gewinnen Nationencup und Althaus wird Zweite im Gesamt-Weltcup

Alle sechs DSV-Springerinnen qualifizieren sich fürs letzte Saisonspringen

Kopf-an Kopf-Duell zwischen Takanashi und Iraschko-Stolz?

Weitere Stimmen

So sahen die DSV-Athletinnen und der Bundestrainer den Wettkampf

Stimmen Pressekonferenz

Nach dem Wettkampf am Samstag

Japanerin Takanashi bricht Rekorde

Nach dem fünften Sieg in Folge am Oberstdorfer Schattenberg ist die nur 1,52 Meter große Asiatin die Größte im Weltcup. Mit 54 Siegen überflügelt sie in der Skisprung-Bestenliste Gregor Schlierenzauer

Olympiasiegerin Lundby beherrscht Qualifikation von Oberstdorf

Norwegerin schafft mit 101,5 Metern die größte Weite. Althaus und Vogt auf den Rängen vier und fünf. Insgesamt qualifizieren sich neun DSV-Springerinnen für ersten Wettkampf am Samstag

Aller Anfang ist schwer

Selina Freitag und Arantxa Lancho trainieren und wohnen seit dem Sommer in Oberstdorf. Beim Weltcup-Finale müssen die DSV-Talente allerdings noch Lehrgeld zahlen

Schanzen-Girls stehen vor dem Quantensprung

Beim Weltcup-Finale in Oberstdorf dreht sich fast alles um die geplanten Neuerungen zur nächsten Saison. Lundby, Althaus und Vogt sollen künftig öfter mit den Männern springen. Dürfen sich ab 2019 ...