Vierschanzentournee 2014

Zuschauerinformationen FIS Weltcup Skispringen der Damen

Hier finden Sie alle wichtigen Zuschauerinformationen zum FIS Weltcup Skispringen der Damen.

Wichtige Information für Besucher

Bitte verzichten Sie auf das Mitbringen von Taschen und Rucksäcken. Diese sind im Stadion zwar erlaubt, aber Sie müssen sich an einer separaten Einlassschleuse einer genauen Taschenkontrolle unterziehen und evtl. längere Wartezeiten in Kauf nehmen. Aufbewahrungsmöglichkeiten für Taschen und Rucksäcke sind am Eingang nicht vorhanden.

Anreise

Nutzen Sie die zahlreichen Bus- und Bahnverbindungen – sowohl regional als auch überregional gelangen Sie so schnell an ihr Ziel. Die Erdinger Arena ist vom Oberstdorfer Bahnhof in ca. 20 Gehminuten erreichbar.

Für eine bequeme und stressfreie Anfahrt zum Skisprung-Weltcup 2017 der Damen in Oberstdorf bieten sich die öffentlichen Verkehrsmittel an. Zusätzlich wird je nach Bedarf der Bus- und Bahnverkehr an den Veranstaltungstagen verstärkt und das Platzangebot erhöht.

In den Regelzügen und Sonderzügen gelten die Tarifangebote "Bayern-Ticket" und “Regio-Ticket“ der Bahnen sowie die Bus/Bahn-Tages- und Urlaubskarten des Landkreises Oberallgäu.

Die kostenpflichtigen Besucherparkplätze sind ausgeschildert. Bitte planen Sie ausreichend Zeit bei der Anreise ein.

Barrierefreiheit

Rollstuhlfahrern und einer Begleitperson wird jeweils eine Ermäßigung von 50% im Rollstuhlfahrerbereich eingeräumt. Die Tickets sind ausschließlich über Arena-Ticket-Allgäu, 0049 8322 8090350, bestellung@arena-ticket-allgaeu.de erhältlich.

Ermäßigungen

Kinder in Begleitung Erwachsener erhalten bis einschließlich 7. Lebensjahr freien Eintritt, benötigen aber eine Freikarte. Diese ist ausschließlich am Veranstaltungstag an der Tageskasse erhältlich (kein Sitzplatzanspruch).
Kinder und Jugendliche bis einschließlich 12. Lebensjahr erhalten den ermäßigten Eintrittspreis.