Siegerehrung 64. Vierschanzentournee

Severin Freund gewinnt Auftakt der Vierschanzentournee

Auftakt nach Maß für Freund in Oberstdorf: Sieg vor vollem Haus.

Podium Massenstart Herren

FIS Tour de Ski

Spannende Rennen im Langlaufstadion Ried im Sprint und Massenstart

Sara Takanashi feiert Doppelsieg

Japanerin in Oberstdorf nicht zu schlagen.

Siegerehrung 30.01.2016

Aktuelles

Siegerehrung 64. Vierschanzentournee

Spannender Weltcup-Winter geht zu Ende

Ein spannender und ereignisreicher Weltcup-Winter im Allgäu ist vorüber. Hochkarätige Veranstaltungen, zahlreiche Zuschauer in den Stadien und vor den TV-Geräten sowie tolle Bilder konnten wieder gezeigt werden.

Die Vorbereitungen für den nächsten Winter sind bereits angelaufen und Anfang Juni werden hier die Termine für die Wintersaison 2016/2017 bekannt gegeben.

FIS Tour de Ski

Podium Massenstart Herren

Spannende Renntage im Langlaufstadion Ried

Zwei spannende Rennen im Sprint und Massenstart wurden bei der FIS Tour de Ski in Oberstdorf geboten.

Insgesamt 8.800 Zuschauer an beiden Tagen sorgten für den entsprechenden Rahmen für die Sportler.

Erfreulich waren vor allem die guten Ergebnisse der Deutschen Athleten bei ihrem Heim-Weltcup: Sebastian Eisenlauer auf 6, Andreas Katz auf 8, Denise Hermann auf 10 und Sandra Ringwald auf 11.

FIS Weltcup Skispringen Damen

Siegerehrung 30.01.2016

Sara Takanashi Königin von Oberstdorf

Kein Weg vorbei führt derzeit an der Japanerin Sara Takanashi aus Japan. An beiden Wettkampftagen war Sie das Maß der Dinge und gewann die überlegen die zwei Einzelkonkurrenzen. Wie gut Sie in Form ist, zeigte Sie auch gleich noch mit einem Sprung zu einem neuen Schanzenrekord auf 107m.

Die Deutschen Damen konnten an beiden Tagen nicht ihre gewohnten Leistungen abrufen und hatten mit der Vergabe der Podestplätze nichts zu tun.

64. Vierschanzentournee

Qualikation Vierschanzentournee

Severin Freund gewinnt in Oberstdorf

Auftakt nach Maß für den Deutschen Vorzeigespringer Severin Freund in Oberstdorf: mit einer fulminanten Aufholjagd im zweiten Durchgang setzte er sich vor Michael Hayböck (AUT) und Peter Prevc (SLO) durch.

Die 25.500 Zuschauer in der rappelvollen Erdinger Arena sahen einen spannenden Wettkampf mit perfektem Ausgang für Freund. Auch die weiteren Deutschen schlugen sich wacker: insgesamt 8 Spinger erreichten das Finale der besten 30.

Wetter

Wettericon: Schnee
10. Februar
Schneefall
-1 °C

Absage

Ofterschwang

Ski-Weltcup Ofterschwang findet nicht statt!

Aufgrund der aktuellen Wetter- und Schneesituation musste die Veranstaltung abgesagt werden.
Informationen zur Ticketrückgabe finden Sie hier.

News

Weltmeister kochen für Sporttalente

170 Gäste bei Wohltätigkeitsveranstaltung im Glaszelt in der Erdinger Arena

Siegerin aus dem Land des Lächelns

Sara Takanashi fliegt der Konkurrenz davon. In Oberstdorf gewinnt sie beide Wettbewerbe. Ganz anders die deutschen Frauen. Sie kassieren eine „Klatsche“

Sara „Dominashi“ schraubt Erfolgsbilanz weiter nach oben

Japanerin Takanashi triumphiert in Oberstdorf doppelt. Jetzt schon 38 Siege in 65 Weltcups

Karl Geiger siegt in Bischofshofen

Karl Geiger gewinnt den ersten von zwei Wettkämpfen am traditionsreichen Finalort der Vierschanzentournee. Mit seinem Sieg in Bischofshofen übernimmt der Deutsche die Gesamtführung.

Favoriten auch in der Sonntags-Quali vorn

Takanashi verzichtet auf Quali-Sprung

„Die Frauen müssen auf eigenen Beinen stehen”

Renndirektorin Chika Yoshida hält wenig von gemeinsamen Wettkampfterminen mit den Männern

Freie Ferse

Johanna Holzmann aus Oberstdorf ist eine der besten Telemark-Skifahrerinnen der Welt – Sie sicherte sich zum Auftakt der Junioren-WM im französischen Les Contamines-Montjoie das zehnte Gold ihrer K...

Wer knackt die Siegeserie von Takanashi

Japanerin auch am Sonntag beim zweiten Weltcup in Oberstdorf in der Favoritenrolle

So weit sprang in Oberstdorf noch niemand

Sara Takanashi holt sich Sieg und Schanzenrekord

Takanashi auf Siegkurs

Schanzenrekord auf 104 Meter verbessert

Webcam

Webcam: Erdinger Arena