Absolutes Traumwetter bei der FIS Tour de Ski in Oberstdorf
Absolutes Traumwetter bei der FIS Tour de Ski in Oberstdorf
Stefan Kraft Doppelsieger beim FIS Weltcup Skifliegen in Oberstdorf
Stefan Kraft Doppelsieger beim FIS Weltcup Skifliegen in Oberstdorf
Dichtes Schneetreiben am zweiten Tag des Damen-Weltcups
Dichtes Schneetreiben am zweiten Tag des Damen-Weltcups
Stefan Kraft gewinnt den Auftakt der Vierschanzentournee in Oberstdorf
Stefan Kraft gewinnt den Auftakt der Vierschanzentournee in Oberstdorf

FIS Weltcup Skifliegen

Stefan Kraft Doppelsieger beim FIS Weltcup Skifliegen in Oberstdorf

Stefan Kraft Doppelsieger in Oberstdorf

Kein Weg vorbei führte diese Saison an dem Österreicher Stefan Kraft bei den Weltcups in Oberstdorf. Nach dem Sieg beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee Ende Dezember entschied der 23-jährige Österreicher beide Weltcups im Skifliegen in Oberstdorf für sich. Er gewann jeweils vor Andreas Wellinger, der sich dafür mit 238 Meter den Schanzenrekord sicherte.

Insgesamt verfolgten die spektakuläre Flugshow im Stillachtal auf der umgebauten Heini-Klopfer-Skiflugschanze 38.800 Zuschauer.
Und nicht nur bei den Sportlern, auch bei den Zuschauern steigt bereits die Vorfreude auf die Weltmeisterschaften 2018.

Vierschanzentournee

Stefan Kraft gewinnt den Auftakt der Vierschanzentournee in Oberstdorf

Stefan Kraft siegt zum Auftakt

In einem spannenden Wettkampf zum Auftakt der Vierschanzentournee in Oberstdorf hatte am Ende der Österreicher Stefan Kraft die Nase vorn und gewann hauchdünn vor dem Polens Olympiasieger Kamil Stoch und seinem Teamkollegen Michael Hayböck.

25.500 Zuschauer verfolgten den Wettkampf live im Stadion und jubelten Markus Eisenbichler als besten Deutschen zu Rang sechs.

FIS Tour de Ski

Absolutes Traumwetter bei der FIS Tour de Ski in Oberstdorf

Zwei spannende Renntage in Oberstdorf

Das Wetter spielte bestens mit für die Tour de Ski in Oberstdorf. Etwas Neuschnee verwandelte die grünen Wiesen um die bestens präparierten Loipen in ein Wintermärchen und bot den weltbesten LangläuferInnen Top Bedingungen.

Am Ende standen an beiden Tagen die Favoriten auf den Gesamtsieg mit auf dem Podium, aus Deutscher Sicht konnte vor allem Lokalmatadorin Nicole Fessel mit Rang sechs überzeugen.

FIS Weltcup Skispringen Damen

Dichtes Schneetreiben am zweiten Tag des Damen-Weltcups

Sara Takanashi dominiert in Oberstdorf

Zwei Weltcups - zwei Siege der japanischen Überfliegerin Sara Takanashi.
Beim Weltcup in Oberstdorf, erstmals von der Großschanze HS 137 in der Erdinger Arena, führte an beiden Tagen kein Weg an Sara Takanashi aus Japan vorbei.
Aber auch die Deutschen Damen konnten bei Ihrem Heim-Weltcup zeigen, dass Sie in der Weltspitze angekommen sind: Katharina, Althaus (4./10), Carina Vogt (5./8.) und Svenja Würth (13./7.) konnten an beiden Tagen hervorragende Sprünge abliefern.

Wetter

Wettericon: Bewölkt
25. Februar
Überwiegend bewölkt
0 °C

Ausblick

Feuerwerk an der Skiflugschanze

Spannender Winter 2017/2018 steht bevor

Die Weltcups in Oberstdorf sind gerade erst abgeschlossen, da richten sich die Blicke schon wieder auf den nächsten Winter. Mit dem Auftakt der 66. Vierschanzentournee sowie der FIS Weltmeisterschaft Skifliegen stehen zwei absolute Highlights im Kalender. Welche weiteren Veranstaltungen noch im Allgäu stattfinden werden, wird auf der FIS Frühjahrstagung bekannt gegeben.

Der Vorverkauf startet voraussichtlich am 01. September, über den genauen Termin werden sie rechtzeitig hier informiert.

News

„Gestöpsel am Berg“

Sofie Krehl bei WM-Debüt auf Rang 17. Hanna Kolb beste Deutsche auf Rang elf im Sprint

Rockt Rydzek auch die Finnen?

Der zweifache Titelverteidiger aus Oberstdorf und Weltcup-Führende ist der große Favorit. Dabei spielt er die Rolle des Jägers viel lieber als die des Gejagten. Auch die weiteren Starter des Skiclu...

Bloß nicht ausrutschen

Die deutschen Kombinierer um den zweifachen Titelverteidiger Johannes Rydzek stehen bei der Nordischen Ski-WM besonders im Fokus. Deshalb stapeln sie erst mal tief .

Feinschliff vor der WM

Deutsche Skispringerinnen und Kombinierer trainieren vor ihrer Abreise nach Lahti in Oberstdorf

1.000 Euro für den Sportnachwuchs

Lauter strahlende Gesichter bei Veranstaltern und Gewinnern des diesjährigen „Nordic Day“.

Katharina Althaus gewinnt ersten Weltcup

Rechtzeitig vor der WM kommen die deutschen Skispringerinnen in Bestform: Im slowenischen Ljubno feiert das DSV-Team einen sensationellen Dreifachsieg mit Katharina Althaus an der Spize. Auch Carin...

7125 Euro für Sportnachwuchs

Landrat Anton Klotz sammelte fleißig Spenden für soziale und sportliche Zwecke

Oberstdorf: 30 Jahre Ski-WM

An das unvergessene Wintermärchen von 2005 werden sich die meisten Allgäuer Wintersportfreunde noch bestens erinnern, Premiere allerdings feierten die Welttitelkämpfe im Oberallgäu vor genau 30 Jahren

Das Oberstdorf-Team sagt DANKE

Freiwillige Helfer und Ressortleiter verabschieden nach dem Skiflug-Weltcup ihren Chef Stefan Huber, der nach zehn Jahren, zwei Weltmeisterschaften und fast 50 Weltcups seinen Posten räumt

Die Generalprobe zur Skiflug-WM beginnt

Es geht los: Mehr als 700 Helfer vom Oberstdorf-Team sorgen dafür, dass die Generalprobe für die Skiflug-Weltmeisterschaft 2018 eine runde Sache wird.

Webcam

Webcam: Erdinger Arena